Kochen

Vegan durch den Januar

Teilen

Wie so oft fängt das frohe neue Jahr mit neuen Vorsätzen an. Stress vermeiden, mehr Zeit für sich selbst, mehr Sport machen und gesünder ernähren gehören zu den Klassikern, die schon jede:r von uns auf ihrer:seiner Vorsatz-Liste hatte.

Mit dem Januar ist auch der Trend zur pflanzlichen Ernährung in aller Munde. Im Veganuary nimmt man sich alle Jahre wieder im Januar vor, sich einen Monat lang vegan zu ernähren. Wir haben Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt und stellen Ihnen Feinkost-Produkte und Delikatessen vor, mit denen es gar nicht mal so schwer ist plantbased zu essen.

Must-have für den veganen Speiseplan

Wir haben ein Must-have für euren veganen Speiseplan: die pflanzlichen Bio-Delikatessen von Goldblatt. Die Aufstriche werden in einer kleinen Manufaktur in Österreich hergestellt. Dabei werden ausschließlich Bio-Zutaten und sofern möglich Zutaten aus dem regionalem Umkreis von Bio-Bäuer:innen verarbeitet. Da die Aufstriche aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und komplett vegan sind, eignen sie sich hervorragend für den Veganuary. Unsere Favoriten sind das vegane Bratenschmalz und der vegane Eiersalat – zum Anbeißen lecker!
Veganer Zwiebelschmalz Goldblatt

Gemüse-Lasagne leicht gemacht

Wussten Sie, dass Sie die italienischen Klassiker Bolognese und Lasagne im Handumdrehen vegan zubereiten können? Besonders lecker werden die beliebten Speisen mit unseren hochwertigen passierten Tomaten und echtem italienischen Olivenöl. Damit auch das Würzen zum Kinderspiel wird, empfehlen wir das zutun von ein bis zwei Teelöffel Gemüsebrühe. Als Vorspeise reichen wir das Antipasto Gemüse von Viani!
Vegane Gemüselasagne

Gewürze für Tofu, Brokkoli & Co.

Asiatische Gerichte in vegan zuzubereiten ist besonders unkompliziert. Sehr lecker wird es mit unserer Saucenauswahl aus England von Clearspring. Die Feinkost-Saucen sind nicht nur vegan, sondern auch bio. Mit der Teriyaki- oder Sojasauce verpassen sie Tofu, Brokkoli und Co. Einen angenehm süßen und zugleich würzigen Geschmack. Probieren Sie es! 

Salate als Nährstofflieferant 

Salate sind nicht nur schnell und einfach zubereitet, sondern auch echte Nährstofflieferanten. Quasi perfekt, um im Januar gesund durchzustarten! Köstliche Salate für jeden Geschmack zaubern Sie mit unseren Fruchtessigen und Olivenölen. Die klassische Vinaigrette besteht aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer – unsere Ergänzung: Senf!

Unser Tipp: vegane Mayo

Ob als Beilage zum Salat oder als Frühstück, Sandwiches sind nicht nur praktisch als Außer-Haus-Gericht, sondern auch zu Hause ein Genuss. Besonders lecker werden Ihre Sandwiches mit der veganen Bionnayse von HLTHPUNK. Die Sauce ist auch der perfekter Dip für Pommes oder auch knackige Cracker. Für Trüffelliebhaber:innen haben wir außerdem eine vegane Trüffel Mayonnaise auf Rapsöl-Basis im Sortiment. Die Trüffelmayonnaise der Trüffelmanufaktur überzeugt mit einem leicht säuerlichen-frischen Geschmack! 
Vegane Mayonnaise HLTHPUNK

Für den Start in den Tag

Ob am Morgen oder als Snack zwischendurch, wir sind richtige Fans von Erdnussbutter-Toasts. Ob die klassische Version mit Erdnussbutter und Marmelade oder die Kombination von Erdnussbutter und Bananenscheiben – einfach köstlich! Als Alternative zu Kaffee empfehlen wir gerne Matcha Tee am Morgen. Das natürliche Koffein sorgt für richtig viel Power und Konzentration – perfekt für einen fokussierten Start in den Tag! 
Matcha Kissa

Lieblingsbeschäftigung Snacken

Auch im Januar möchten wir uns unserer Lieblingsbeschäftigung widmen: dem Snacken! Ob Chips, Knabbergebäck, Popcorn, Fruchtgummi oder Schokolade – bei uns finden Sie jede Menge Süßigkeiten, Gebäck und herzhafte Snacks auf pflanzlicher Basis. Entdecken Sie unser Veganer Sortiment. 

Unsere Produktempfehlungen

Goldblatt Volle Knolle veganer Aufstrich 125g
Bald wieder verfügbar
Kissa Tea Matcha Basic 30g
Bald wieder verfügbar
HLTHPUNK Bionnayse Vegane Mayonnaise Bio 135g
Bald wieder verfügbar
Mini Pop Mini Popcorn mit Meersalz 20g
Bald wieder verfügbar